Diese Website ist seit dem Ende des Studiengangs Informationswissenschaft
im Juni 2014 archiviert und wird nicht mehr aktualisiert.
Bei technischen Fragen: Sascha Beck - s AT saschabeck PUNKT ch
Drucken

Video-Botschaften von Alumni gesucht!

Mittlerweile haben sich deutlich mehr als 100 Teilnehmer zum Alumni-Treffen der Fachrichtung Informationswissenschaft angemeldet: Aus allen Regionen der Welt werden ehemalige Studierende am 18. Juli nach Saarbrücken an ihre Alma Mater kommen, um gemeinsam dem Studiengang einen würdigen Abschlussakkord zu setzen. (Wer sich noch kurzfristig anmelden will, sollte das jetzt tun — Anmeldungen sind nur noch für kurze Zeit möglich!). Die Vorbereitungen für die Veranstaltung befinden sich nun in der heißen Phase. Einige Ehemalige haben jedoch aus beruflichen oder persönlichen Gründen abgesagt, was wir sehr bedauern (Wenn auch ein an dieser Stelle nicht näher identifiziertes weibliches Mitglied des Festkomitees bereits in einigen Fällen mangelnde Geschlossenheit und Solidarität beklagte sowie den Begriff der „treulosen Tomaten“ ins Spiel brachte ;-). Den „Daheimgebliebenen“ bieten wir die Möglichkeit, diesem „Bannstrahl“ zu entkommen und zumindest einen virtuellen Gruß an die Veranstaltungsteilnehmer in Saarbrücken zu übermitteln. Im Rahmen des Treffens werden wir (wie es sich für einen informationswissenschaftlichen Studiengang gehört) auch eine multimediale Komponente integrieren, indem wir Video-Grußbotschaften von InfoWiss-Alumni einspielen, die nicht zum Treffen vor Ort sein können. Daher der Aufruf an alle Alumni, die nicht nach Saarbrücken kommen können: Sendet uns eine kurze Video-Grußbotschaft! Eine Webcam-Aufzeichnung ist vollkommen ausreichend, beispielsweise als Upload auf vimeo.com, qik.com, youtube.com, stickam.com oder eine beliebige andere Videoplattform (auch ein Transfer über dropbox ist möglich). Alternativ können wir auch eine Video-Aufzeichnung via Skype durchführen. Wenn Sie ein Video hochgeladen haben oder eine Skype-Botschaft aufzeichnen lassen wollen, dann schicken Sie einfach eine Mail an mich: s.beck@mx.uni-saarland.de . Wir benötigen das Video spätestens am Donnerstag, dem 16. Juli 2009. Lasst von euch hören!

Leave a Reply